Startseite » Wetter, Klima & Klimawandel

Wetter, Klima & Klimawandel

Das Themenfeld Wetter, Klima und Klimawandel beschäftigt sich stark mit den entsprechenden Bedingungen und Gegebenheiten auf der Erde. Das bedeutet, dass sowohl Themenfelder in diese Kategorie fallen, auf die der Mensch einen großen Einfluss ausüben kann sowie jene, die ganz ohne das Zutun der Zivilisation geschehen. Zum einen werden Naturphänomene erklärt und näher beleuchtet, die die Menschheit bereits seit Beginn ihrer Entstehung beschäftigen. Zum anderen wird genauer darauf eingegangen, welchen Einfluss die Menschheit auf den Planeten Erde und dessen Klima in den letzten Jahrtausenden genommen hat. Doch auch die verschiedenen Arten der Berechnung, zum Beispiel innerhalb eines Klimadiagramms, sind Thema der Kategorie Wetter, Klima und Klimawandel.

Natürliche Phänomene

Seit Anbeginn ihrer Geschichte erforscht die Menschheit die verschiedenen Phänomene der Natur und versucht Erklärungsansätze zu finden. Eines dieser Phänomene ist zum Beispiel der Blitz. Dass es sich dabei um eine elektrische Entladung handelt, ist heutzutage hervorragend erforscht, doch wissen nach wie vor wenige Menschen, dass verschiedene Arten von Blitzen existieren, die es zu unterscheiden gilt. Auch hier greift die Kategorie Wetter, Klima und Klimawandel Informationen auf und erläutert dies genauer. Doch nicht nur Blitze sind ein Thema, sondern auch der Einfluss des Mondes auf die Erde, bzw. die Entstehung der Gezeiten.

Das Klima im Allgemeinen

Natürlich wird auch das Klima generell in dieser Kategorie aufgeführt. Welche Klimazonen gibt es überhaupt und wie unterscheidet man sie? War das Klima schon immer Sprunghaft oder war es jemals stabil? Wie berechnet man die mittlere Jahrestemperatur in einem Klimadiagramm und was ist ein Tageszeitenklima?
Das Klima besitzt, ganz ohne den Einfluss des Menschen, verschiedene Faktoren, die es beeinflussen und die sich berechnen lassen. Auch diese Berechnungen lassen sich in Wetter, Klima und Klimawandel herausfiltern und nachvollziehen.

Der Mensch als großer Einflussfaktor

Der von Menschen erzeugte Klimawandel ist ein brandaktuelles Thema, das nicht nur die Politik beschäftigt. Auch hierzu finden sich innerhalb der Kategorie wichtige Fragestellungen und Themen, die beantwortet und bearbeitet werden können. Hierbei wird auch auf die Definitionen der verschiedenen Begriffe eingegangen, wie zum Beispiel: Was unterscheidet einen Klimaskeptiker von einem Klimaleugner? Gibt es Zusammenhänge zwischen Klimaleugnungen und Verschwörungstheorien? Auch werden die Argumente aufgeführt, die zu Schlussfolgerungen innerhalb des Klimaskeptizismus führen.

Die Kategorie Wetter, Klima und Klimawandel umfasst also sämtliche Aspekte, mit denen der Titel im Zusammenhang steht und erklärt verschiedene Begrifflichkeiten, die für Unsicherheit sorgen könnten.