Startseite » Weltwirtschaft & Globalisierung

Weltwirtschaft & Globalisierung

Ob man will oder nicht, ob man daran interessiert ist oder nicht, man kommt um dieses Thema heutzutage nicht mehr umher: die Weltwirtschaft und die stets damit einhergehende Globalisierung.

Weltwirtschaft und Globalisierung – was ist das überhaupt?

Unter dem Begriff Weltwirtschaft versteht man alle nationalen und internationalen Handelsvorgänge, Transaktion und Beziehungen untereinander. Einfach umschrieben kann man es sich als ein riesiges und gleichzeitig feinmaschiges Netz vorstellen, welches sich um die ganze Welt erstreckt und somit Handelsbeziehungen oder Verbindungen aufzeigt oder gar erst ermöglicht. Der Begriff Globalisierung geht hier noch etwas weiter. Im Gegensatz zu der Weltwirtschaft handelt es sich hier nicht nur um eine Verflechtung aller Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sondern es handelt sich um alle möglichen Themen. Von der Kultur und Tradition, Musik und kulinarische Gerichte über Trendsportarten oder das alltägliche Leben. In allen Bereichen kann sich ein Trend schnell überall auf der Welt verbreiten, nehmen wir nur als Beispiel einen Bekannten Messenger oder eine bekannte App wie tiktok. In kürzester Zeit fand eine globale Ausbreitung statt. Die Weltwirtschaft geht so als Teil der Globalisierung mit ein her.

Auf dieser Website finden Sie ausgewählte und aktuelle Themen passend zu den beiden Oberbegriffen.

In den vorhandenen Artikeln werden Sie beispielsweise über Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländer informiert. Die Weltwirtschaft spielt hierfür die entscheidende Rolle, die Länder in diese Kategorien einzuteilen. Wie definieren sich diese verschiedenen Entwicklungsstufen? Wer nimmt die Einteilung bzw. Zuordnung vor? Hier erfahren Sie die Antworten. In einem anderen Artikel wird die Thematik der am meisten verbreitetsten Nachnamen in den USA beleuchtet. Durch die Heirat verschwinden immer mehr Familiennamen und die Anzahl anderer nimmt gleichzeitig zu. Kann man hier von einer langsam aber sicher voranschreitenden Globalisierung der Familiennamen sprechen? Hier erfahren Sie mehr. In der letzten Thematik, welche wir Ihnen kurz vorstellen möchten, handelt von einer großen wirtschaftlichen Errungenschaft, dem Assuan Staudamm. Nur ein wirtschaftlichen Beispiel welches die vielen Vor- aber auch zahlreiche Nachteile in unserer heutigen Welt präsentiert. Um die Weltwirtschaft und somit den Wohlstand von uns Menschen voranzutreiben muss vor allem die Natur einige Nachteile erleiden. Hier erfahren Sie unter anderem, wie es um beide Seiten steht.

Drei Schluchten Staudamm vorteile nachteile

Drei-Schluchten-Staudamm: Vorteile & Nachteile

Der drei Schluchten Staudamm ist das größte Wasserkraftwerk der Welt, welches in China gebaut und zum Einsatz gebracht wurde. Es gibt einige Vorteile, gleichzeitig aber auch sehr viele Nachteile, was diesen drei Schluchten Staudamm betrifft. Denn dieser hat nicht nur sehr viele positive Auswirkungen, sondern bedroht inzwischen nicht nur die Umwelt, sondern auch die Menschen.Weiterlesen »Drei-Schluchten-Staudamm: Vorteile & Nachteile
Entwicklungsländer Schwellenländer und Industrieländer

Entwicklungsländer, Schwellenländer & Industrieländer leicht erklärt

Auf der Erde gibt es ungefähr 194 Länder oder besser gesagt: Staaten. Diese können aus kleinen Inseln bestehen, wie zum Beispiel Palau. Und es gibt sogenannte Riesenländer wie Indien oder Russland. Welches Land welchen wirtschaftlichen Status in der Weltwirtschaftsordnung hat, wird durch die Begriffe Entwicklungsland, Schwellenland und Industrieland unterschieden. Was diese Begriffe bedeuten, zeigen wirWeiterlesen »Entwicklungsländer, Schwellenländer & Industrieländer leicht erklärt